Start Fatloss Ernährung Diät Ideal zum Grillen – „BigMac“ Salat Low Carb!

Ideal zum Grillen – „BigMac“ Salat Low Carb!

Das Wetter wird zunehmend schöner, und es zieht die Leute raus zum Grillen. Allerdings kommt viel fettiges auf den Grill, und in die Salatschüsseln. Wir haben da eine spitzenmäßige Alternative für euch! Damit ist man nicht nur der Mittelpunkt auf jeder Grillparty, nein es schmeckt auch noch wahnsinnig gut und ist dazu noch völlig low carb.

Nicht nur optisch ein Genuss – Der BigMac Salat

Zutaten:

400 g Eisbergsalat
400 g Rinderhackfleisch
40 g Zwiebel(n)
125 g Bacon
250 g Gouda, mittelalt (in Scheiben)
Salz und Pfeffer
160 g Mayonnaise, zuckerfrei
25 g Ketchup, zuckerfrei
15 g Senf, zuckerfrei
120 g Gewürzgurke(n), zuckerfrei
15 ml Gurkenflüssigkeit
65 ml Wasser
1 TL Zitronensaft
10 Tropfen Flüssigsüßstoff

 

Big Mac Salat Low-Carb

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal

Gewürzgurken in kleine Würfel schneiden, aufheben für das Dressing. Mayonnaise, Ketchup, Senf, Wasser und Gurkensud zu einem Dressing rühren. Gewürzgurken zugeben, mit Zitronensaft und einigen Tropfen Süßstoff abschmecken. Das Salatdressing ca. 30 min. im Kühlschrank durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit Eisbergsalat putzen, in 1 cm breite Streifen schneiden, waschen und trocken schleudern. Den Gouda in dünne Stifte schneiden, das geht am besten mit mittelaltem Gouda in Scheiben.

Den Bacon in einer Pfanne knusprig braten, zum Abtropfen auf Küchenkrepp legen.

Die Zwiebel in Würfel schneiden und im Baconfett anbraten. Das Hackfleisch zugeben und krümelig braten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Hälfte der Gouda-Stifte auf dem Hackfleisch verteilen. Einen Deckel auf die Pfanne geben und den Käse bei geringer Hitze einige Minuten schmelzen lassen.

Die andere Hälfte der Gouda-Stifte mit ca. ¾ des Eisbergsalates mischen und in eine große Schüssel geben. Das warme Hackfleisch auf dem Salat verteilen. Den restlichen Eisbergsalat oben drauf geben, mit dem in Stückchen zerbröselten Bacon bestreuen. Sofort servieren.

Das Salatdressing separat dazu servieren, Guten Apetitt!

Nährwerte
Dressing: 400 ml (2 Port.) 3,4 g KH, 4,0 g Eiw., 1202 kcal, 128 g Fett
200 ml (1 Port.) 1,7 g KH, 2,0 g Eiw., 601 kcal, 64 g Fett
Bic Mac Salat: 1215 g, 8,4 g KH, 165 g Eiw., 1269 kcal, 165 g Fett
1 Portion, 608 g, 4,2 g KH, 83 g Eiw., 1084 kcal, 83 g Fett

1 Kommentar

  1. Grüße aus Berlin! Immer wenn ich mal Pause habe scrolle ich etwas in deinem Blog herum. Ich kann mich nur für die vielen Informationen bedanken, die Sie hier präsentieren und kann es kaum erwarten, einen Blick zu werfen, wenn ich nach Hause komme. Ich bin erstaunt, wie schnell dein Blog auf mein Handy geladen ist .. Ich bin nicht einmal mit WIFI, nur 3G .. Wie auch immer, Blog!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein