Jason Stathams Trainingsplan

Jason Statham ́s Trainingsplan

Jason Statham, Schauspieler und Stuntman
Jason Statham, bekannt vor allem aus Actionfilmen wie“ Crank“, „The Transporter“ oder auch „The Expendables“ gehört zu den Actionfilmhelden die auch mit einem muskulösen Körperbeeindrucken können.
Natürlich ist Jason kein Bodybuilder- er trainiert dementsprechend auch nicht nach einem
Bodybuilding Plan wie z.B dem Splitprinzip.
Sein Trainingsprogramm besteht schlicht und einfach aus einem Ganzkörper-Workout.
Von den nun folgenden Übungen führt Jason jeweils 5 Durchgänge hintereinander aus.
Dabei wird die Pause zwischen den einzelnen Übungen relativ gering gehalten um nicht nur den
maximalen Muskelaufbaureiz zu setzen, sondern auch das Herz-Kreislaufsystem maximal
herauszufordern…

Das Workout:

1) Schulter Frontheben mit der Langhantel:
Führe 20 Wiederholungen mit moderatem Gewicht
aus
2) Liegestützen mit Kurzhanteln:
Führe 20 Wiederholungen mit moderatem Gewicht aus
3) Farmers Walk:
Nimm dir dazu die schwersten Hanteln die du im Studio findest und laufe so
schnell es geht eine von dir vorgegebene Strecke. Dabei solltest du dich maximal verausgaben!
4) Klimmzüge:
8 Wiederholungen mit eigenem Körpergewicht
5) Lastzug mit engem Griff:
Führe 5 Wiederholungen mit schwerem Gewicht aus
6) Frontkniebeugen:
Führe 20 Wiederholungen mit dem 1,25fachen des eigenen Körpergewichtes
aus
7) Beinheben am Dipbarren:
Führe 20 Wiederholungen aus
8) Step Ups mit Gewichten:
Führe 20 Wiederholungen mit moderatem Gewicht aus. Nutze hierfür
die Studiobank und wechsele nach jeder Wiederholung das Bein!
9) Einarmiges Rudern an der Kabelzug- Rudermaschine:
Führe 5 Wiederholungen mit schwerem
Gewicht aus!
Ernährung
Das Training allein für den Muskelaufbau nicht ausreicht sollte jedem bekannt sein!
Die Ernährung kann bis zu 50% des Erfolges bei Muskelaufbau ausmachen. Jason befolgt
allerdings kein komplexes Ernährungssystem, sondern befolgt einfach einige grundlegende
Ansätze.
Jasons ́s Ernährungstipps:
1) Vermeide Zucker und andere Lebensmittel mit einem hohen glykämischen Index!
2) Vermeide weitestgehend Getreideprodukte wie Nudeln, Brot etc.!
3) Vermeide Fruchtsäfte, da diese viel Fruktose enthalten. Insbesondere gezuckerte Fruchtsäfte
sind zu vermeiden!
4) Esse 6 kleine Mahlzeiten pro Tag!
5) Trinke nach jedem Training einen Proteinshake!
6) Trinke 6l Wasser am Tag!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here