Steve Genthin sabotiert die Wettkampf Diät von Tobias Hahne!

Die Wettkampf Diät ist für jeden Bodybuilder beinahe schon „heilig“. Schließlich bereitet sie den Sportler auf den wichtigsten Tag in der Karriere vor. Dementsprechend strikt sind die Profis dann auch mit ihrer Ernährung während der Vorbereitungsphase. Natürlich ist das nicht immer leicht. Gelüste und Heißhunger lassen sich ja bekanntlich nicht so leicht unterdrücken. Umso schwieriger ist es, wenn jemand die Diät dann auch noch sabotieren will. Wie Tobias Hahne das meistert, verraten wir euch im Folgenden!

„SO schlecht war meine Form noch NIE!“ – Adolf Burkhard startet in WETTKAMPF Diät!

Sabotierte Wettkampf Diät bei Tobias Hahne

Was gibt es „besseres“, als seiner Konkurrenz einen Strich durch die Wettkampf Vorbereitung zu machen, oder? Naja, ganz so war es bei Steve Benthin und Tobias Hahne zwar nicht, doch Mister Masse hat definitiv seinem Namen alle Ehre gemacht und Tobi das Diät Leben erschwert. Beim gemeinsamen Flug in den Urlaub hat Benthin nämlich so ziemlich jede Leckerei mit eingepackt, die man während der Wettkampf Diät gerne futtern würde. Von Milchschnitte, über Fruchtgummi und Popcorn war alles mit dabei.

Für Hahne war es umso schwerer dabei noch seine geplanten Mahlzeiten zu essen (und zu genießen). Immerhin gab es für den Bodybuilder nur vorgekochtes Essen in Form von Reis, Hähnchen und Brokkoli. Die Basics für jeden Bodybuilder waren damit natürlich abgedeckt. Allerdings ist fraglich, ob die Gelüste von Tobi damit auch gestillt waren, wenn sein Kollege neben ihm Süßigkeiten futtert.

Kein Wunder, dass Hahne sich bei seiner vorletzten Mahlzeit sogar von Steve weg begibt, um in Ruhe zu essen. Es dürfte also spannend werden, wie unter diesen Vorraussetzungen der gemeinsame Urlaub ablaufen wird!